Platzhalter_Bild

Platzhalter_Bild

18.05.2017 69 0

Mitgliederversammlung 2017

Die Mitgleiderversammlung 2017, am 16. März im Bürgersaal an den Bilker Arkaden, besuchten rund 50 Mitglieder und Gäste.

 

Laut Vereinssatzung ist einmal im Jahr eine Mitgliederversammlung einzuberufen. Für den Bezirksverein Düsseldorf handelt es sich dabei nicht um eine Pflichtaufgabe, sondern um einen willkommenen Anlass auf das Geleistete zurückzublicken und das Kommende anzuvisieren.

Kontakt

VDE - Bezirk Düsseldorf e.V.

Ein fester Programmteil der Versammlung ist die Verleihung der Preise und Ehrungen. Hier war es schön zu sehen, wie generationenübergreifend der VDE wirkt. Während die Verleihung der Preise sich insbesondere den Verdiensten der Jungmitglieder um die Elektrotechnik widmet, wurde im Anschluss die Treue der älteren Mitglieder geehrt. Wir gratulieren und danken nochmals allen Preisträgern und Jubilaren.
Die traditionelle Festrede der Versammlung hielt Herr Andreas Rimkus, Abgeordneter des deutschen Bundestags für den Bundestagswahlkreis Düsseldorf Süd und langjähriges Mitglied des VDE Düsseldorf. Im  Bundestag ist er zuständiger Berichterstatter der SPD-Bundestagsfraktion für Elektrotechnik und Telematik. In den einleitenden Worten seines Vortrags warb er für mehr politisches Engagement von Handwerkern, Technikern und Ingenieuren und legte gleichzeitig dar, wie wichtig das „Netzwerken“ aus seiner Sicht dabei ist. Der Bundestagsabgeordnete hob in diesem Sinne auch seine langjährige  und besondere Beziehung zu seinem Förderer und ehemaligen Kollegen, dem frisch pensionierten Geschäftsführer der Düsseldorfer Netzgesellschaft, Herrn Bernhard Lange heraus, der seinerseits an diesem Tag für 40 Jahre Mitgliedschaft im VDE geehrt wurde.
Mit seinem Festvortrag unter dem Leitthema „Der Blick über den Tellerrand – intelligente Sektorkopplung als Schlüssel zu einer erfolgreichen Energiewende“ gelang es Rimkus, die Anwesenden in seinen Bann zu ziehen. „Ohne intelligente Lösungen des Elektrohandwerks wird die Energiewende nicht gelingen“, so Rimkus. In der anschließenden regen Diskussion wurde zudem die gesellschaftliche Relevanz dieser Thematik deutlich.

Anschließend führte der Vorstandsvorsitzende Herr Prof. Detmar Arlt, der ebenfalls für 40 Jahre Mitgliedschaft im VDE geehrt wurde, durch die weitere Veranstaltung. Dabei honorierten die Mitglieder die Vorstandsarbeit der letzten zwei Jahre durch eine geschlossene Neuwahl des gesamten Vorstandes. Ebenso wurde ein neuer Beirat gewählt und der Haushaltsplan für das kommende Geschäftsjahr genehmigt.
Nach einem Rückblick auf die zahlreichen Tätigkeiten des VDE Düsseldorf im vergangenen Jahr wurde ein kurzer Ausblick auf das kommende Jahr gegeben. Es sind schon wieder viele spannende Aktivitäten geplant. Daher lohnt sich immer ein Blick auf die Homepage und in den Veranstaltungskalender des VDE/VDI .
Nach Abschluss der Veranstaltung gab es bei einem Imbiss und Getränk noch Gelegenheit zum Austausch, die von den Teilnehmern gern genutzt wurde.